IN-EAR-MONITORING – professionell angepasster Kopfhörer

Ursprünglich für Profimusiker entwickelt, die sich mit diesem System die Monitorboxen auf der Bühne sparen und gleichzeitig Ihr Gehör schützen wollten. Heute auch für Semi-Profi´s, Musikliebhaber und Individualisten. Die Anatomie des Ohres ist individuell wie ein Fingerabdruck. Die Standard Industrieware passt nicht jeden, weder bei Qualität noch Passform. Durch Abformung Ihrer beiden Ohren wird die Passform individualisiert – Durch verschiedene Konfigurationen der Technik Komponenten wählen Sie sich Ihre eigenen Kopfhörer aus. 

Heute werden verschiedene Lautsprechertypen geschickt kombiniert um das Optimum an Klang und Präzision zu erreichen. So arbeiten dynamische Membran Lautsprecher zusammen mit BA Treiber, gesteuert durch spezielle Frequenzweichen. Geschickt platziert und costume Made gefertigt. Bis zu 7 verschiedene Treiber können gleichzeitig in einem Kopfhörer arbeiten. Jeder Einzelne übernimmt seinen speziellen Übertragungsbereich und trägt seinen Teil zum Gesamtkunstwerk bei. 

Wir arbeiten hier vorzugsweise mit Ultimate Ears/ Fischer Amps als Marktführer im Profisegment. Branchenspezifisch leistet auch Hörluchs hervorragende Arbeit vom Einstieg bis zum High End Bereich. Sie haben andere Vorstellungen, dann lassen Sie hören. 

Die Gamer Community hat die Vorteile dieser Technik auch erkannt. Längere Sessions vor dem Bildschirm werden mit angepassten Ohrstücken deutlich angenehmer. Die großen ohrumschließende Kopfhörer gehören der Vergangenheit an. Der Kopf ist frei, kein Hitzestau, kein Druckgefühl – aber gute Dämpfung nach außen.